Freunde und Förderer der Grundschule St. Wolfgang

Petition des Gesamtelternbeirats an die
Stadt Landshut zur
Erhaltung des
Lehrschwimmbeckens der Grundschule St. Wolfgang
Gesamtelternbeirat für Erhalt:
Lehrschwimmbecken der Wolfgangschule.
44 Stadträte entscheiden am 9.12. Alle Eltern sollen zur Stadtratssitzung gehen!
Offener Brief der Elternbeiräte vieler
Grund- und Mittelschulen zur
Förderung des Schwimmunterrichts in Landshut
Mit der Schließung des Lehrbeckens in der Wolfgangsiedlung im Sommer hat sich die Situation nun massiv verschlechtert, so wie das von uns Eltern bereits im Vorfeld vorhergesagt wurde.


Herzlich willkommen!


Freunde und Förderer

der Grundschule St. Wolfgang e. V.




Unsere Jahreshauptversammlung soll am

Donnerstag, 26.1.2017 19:30 Uhr in der Grundschule St. Wolfgang stattfinden.


Lehrschwimmbecken der Grundschule St. Wolfgang



Wichtig:  Am 09. 12. 2016 wird es ernst. Wir rufen alle Bürger der Stadt Landshut auf, zur Plenumssitzung zu kommen, um sich für das Schwimmen einzusetzen.
Sitzung:PL/041/14-20 Gremium:Plenum
Datum:09.12.2016Zeit:14:00
Raum:Neuer Plenarsaal des Rathauses
Bezeichnung:41. Sitzung des Plenums
 


Die Infos vom 7.12.2016 dazu:

Dazu Landshuter Zeitung vom 7.12.2016: "Sanierung oder Schließung? Schicksalsstunde für das Wolfgangsbad", "Vor der entscheidenden Plenumssitzung", "SC-53-Boss sauer - Stadträte irritiert"

Grüne fordern den Erhalt des Lehrschwimmbeckens:

- Landshuter Rundschau vom 6.12.2016: Fraktionschefin Sigi Hagl fordert "den Erhalt des Lehrschimmbeckens"

- Guten Morgen Landshut vom 6.12.2016: Grüne wollen Wolfgangsbad erhalten

Gesamtelternbeirat fürs Schwimmen:

- Landshuter Zeitung vom 05.12.2016: "Für den Erhalt des Lehrschwimmbeckens"

 
- Guten Morgen Landshut vom 2.12.2016
 
- Landshuter Rundschau vom 2.12.2016
 
 
Aktuelle Situation der Schwimmausbildung für Grundschüler in Landshut:

- Landshuter Zeitung vom 02.12.2016:

         "213 Grundschüler sitzen auf dem Tockenen"


Weitere Meldungen zum Thema:
- Guten Morgen Landshut: Landshuter Mitte kämpft weiter für das Lehrschwimmbecken

- Landshuter Zeitung:

Grundschule St. Wolfgang: Zukunft des Lehrschwimmbeckens weiter offen
(aufgerufen: 15.11.2016)


- Bürgerversammlung 10.11.2016: Keine neuen Ideen bezüglich des Lehrschwimmbeckens (www.gumola.de), Stadtrat entscheidet (rundschau24)

Entscheidung vertagt:  Lehrschwimmbecken bleibt für unbestimmte Zeit geschlossen

- "Extra bitter" (www.gumola.de, Leserbrief Andrea Wilhelm vom 7.9.2016)

- "Die schlechteste aller Lösungen" bzw. keine Lösung
(Landshuter Zeitung, Leserbrief Achim Reinhardt vom 3.8.2016)

- Landshuter Zeitung vom 1.8.2016: "Gnadenfrist", "Weiter warten", "Elternsache"

- "Wolfgangsbad: Stadtrat drückt sich um Entscheidung" (Landshuter Zeitung vom 29.07.2016)

- "Entscheidung über Wolfgangsbad vertagt!" (Wochenblatt vom 29.07.2016)


- "Beide OB-Kandidaten für Sanierung" (www.gumola.de vom 29.07.2016)

- "Notbremse 2. Lesung verschiebt Entscheidung auf Oktober" (Landshuter Rundschau24 vom 29.07.2016)


Podiumsdiskussion "Motto: Schwimmen lernen in Landshut - Gehen Landshuts Schüler baden?"


Zur Entscheidung:

- "Lehrschwimmbecken: Eltern kontra OB" (Landshuter Zeitung vom 28.7.2016)

-
"Schwimmlernbecken - kein Luxusschwimmbad" (Wochenblatt vom 27.07.2016)

- "Die Folgen einer Schließung wären dramatisch (Landshuter Zeitung, Leserbrief Dr. Michael Brandmeier vom 27.07.2016)

- "Landshuter-Rundschau - rundschau24" vom 27.07.2016

- "Badeunfall am Olchinger See" Merkur vom 27.07.2016

- "Damit nicht eine Grundschulgeneration als Nichtschwimmer endet!" (Gumola vom 26.07.2016)

- offener Brief des Fördervereins/Elternbeirats Grundschule St. Wolfgang an den Stadtrat vom 26.07.2016

- "Allein - mir fehlt der Glaube!" (Landshuter Zeitung, Leserbrief Achim Reinhardt vom 23.7.2016)

Berichte:

- "Warum soll das Schwimmbad geschlossen werden?" (Bayerisches Fernsehen - Abendschau/BR24 vom 19.07.2016)

- "Diskussionen um Lehrschwimmbecken in der Wolfgangsschule" (ISART TV vom 18.07.2016)

- "Lehrschwimmbecken - ja oder nein?" (www.klartext.la vom 15.7.2016)

- "Neue Hoffnung fürs Wolfgangsbad" (Landshuter Zeitung vom 16.7.2016)

- Bei Podiumsdiskussion "Viele warme Worte" (www.gumola.de, 14.7.2016)

- "Entscheidung" (www.rundschau24.de, 14.7.2016)


Ankündigungen:


- Radio Trausnitz: "Gehen die Landshuter Schüler baden?"

- Bayerischer Rundfunk (Radiobeitrag): "Es regt sich Widerstand"

- Bayerischer Rundfunk: "Lehrschwimmbecken in Landshut vor dem Aus"


---------------------------------------------------------------------------------


Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2016:


Jahreshauptversammlung am 14.7.2016:


- Peter Wirtz neuer Vorsitzender der Freunde und Förderer der Grundschule St. Wolfgang e. V. (Wahl erfolgte einstimmig)

- Ariane Kuball neue Schriftführerin (Wahl erfolgte einstimmig)



------INFOS zur Podiumsdiskussion "Lehrschwimmbecken"---------



 

!Wir kämpfen für unser Schwimmbad!


IMMER NOCH!


Was/Wer geht unter, wenn das Lehrschwimmbecken in der Wolfgangsschule geschlossen wird?


Laut Zeitungsbericht (Landshuter Zeitung vom 2.7.2016) ist ein Weiterbetrieb des Lehrschwimmbeckens an der Wolfgangschule "nicht mehr verantwortbar". Aber ist eine Schließung "verantwortbar"?


Kinder lernen nicht schwimmen - ist das verantwortbar?


Stellen wir uns der Herausforderung und kämpfen mit neuen Ideen für den Erhalt des Lehrschwimmbeckens und einen ausreichenden Schwimmunterricht in Landshut!


Lesen Sie bitte unten, was bisher schon zur Rettung des Schwimmunterrichts in Landshut/des Lehrschwimmbeckens durchgeführt wurde und die Meinungsäußerungen zum Erhalt des Lehrschwimmbeckens:


Das Lehrschwimmbecken der Grundschule St. Wolfgang muss dringend saniert werden. Wegen der angespannten Haushaltssituation droht die Stadt die Geldmittel zu streichen und gegen den Willen der Bevölkerung das Bad für immer zu schließen. Der Elternbeirat hat nun diverse Aktionen gestartet die Öffentlichkeit zu mobilisieren und somit das Schwimmbad zu erhalten. Wir unterstützen das Anliegen des Elternbeirates und wollen hier die wichtigsten Hintergrundinformationen, Termine, Zeitungsberichte usw. ablegen.

  1. Die Petition: Hier zum Runterladen (Petition)

  2. Zeitungsberichte und Hintergrundinformationen

    1. Artikel vom LZ vom 16.11.2015 http://www.idowa.de/inhalt.landshut-wolfgangsschule-bangt-um-ihr-schwimmbad.02dde9f1-d3d8-4efc-946c-968e7cb23b63.html

    2. Zeitungsbericht LZ vom 20.11.2015

    3. Foto Unterschriftenaktion Schule

    4. Landshut aktuell 25.11.2015: Elternbeirat kämpft für Schulbad
    5. Elternbrief zum Lehrschwimmbecken: 2015-11-26 Elternbrief Schwimmbad.pdf
    6. Werksenatssitzung http://www.gumola.de/72-stimmen-im-werksenat-fuer-einen-hallenbad-neubau-gruenen-chefin-sigi-hagl-nennt-das-20-millionen-projekt-groessenwahn/ 
    7. Argumente: Strategiepapier, Brandmeier_Argumente_für_den_Erhalt_des_Schwimmbads.pdf,
    8. Zeitungsbericht LZ vom 26.11.2015.
    9. Ankündigung Unterschriftenaktion Landshuter Zeitung vom 27.11.2015
    10. Fernsehbericht: isar.tv vom 27.11. http://www.isar-tv.com/mediathek/video/lehrschwimmbecken-st-wolfgang-in-gefahr/
    11. Bericht vom 27.11.2015: Das neue Hallenbad muss warten
    12. Landshuter Zeitung vom 28.11.2015: Mehr als 2000 Unterschriften für das Wolfgangsbad
    13. Landshuter Zeitung vom 28.11.2015:
      http://www.idowa.de/inhalt.fuer-rund-20-millionen-euro-hallenbadfrage-bleibt-weiter-offen.ab534d5e-ddcb-4099-82e8-1f27fed00190.html
    14. Landshuter Zeitung vom 30.11.2015 "Hallenbad wird neu gebaut - oder auch nicht"
    15. Isar TV vom 30.11.2015, Start: 1 Minute 54 Sekunden:
      http://www.isar-tv.com/mediathek/video/nachrichten-vom-30-11-2015/
    16. Wochenblatt: am 18.12.2015 Grün ist die Hoffnung für das Wolfgangsbad
    17. Wochenblatt: am 18.12.2015 Schwimmen für Flüchtlinge
    18. Guten Morgen Landshut am 19.12.2015: Schwimmbad an Wolfgangsschule am Leben halten
    19. Stadtjugendring will Wolfgangsbad erhalten - Landshuter Zeitung vom 11.01.2016
    20. Haie kämpfen ums Wolfgangsbad - Landshuter Zeitung vom 23.01.2016
    21. Das Recht Schwimmen zu lernen: Zukunft des Wolfgangbades weiter unklar - Landshuter Zeitung vom 14.06.2016
    22. Wolfgang-Schwimmbad - Gumola vom 14.06.2016
    23. Leserbriefe:
      - Seid die Stimmen unserer Kinder!
          Derya Seven, 28.11.2015, Landshuter Zeitung
      - Lehrschwimmbecken ist notwendig und kein Luxus!
         Dr. Michael Brandmeier, 28.11.2015 Landshuter Zeitung
      - Reine Theorie
         Achim Reinhardt, 2.12.2015, Landshuter Zeitung
      - Ergänzung statt Schließung
         Tobias Wosegien, 2.12.2015, Landshuter Zeitung
      - Mit welchem Geld?
         Anneliese Keil, 2.12.2015, Landshuter Zeitung
      - Dem Trend entgegenwirken

         Christian Riedel, 2.12.2015, Landshuter Zeitung
    24. Weihnachtswunsch:
      Gabriele Brandmeier, Landshuter Zeitung vom 24.12.2015
  1. Termine:

+ 16.11.2015 Zeitungsbericht in der Landshuter Zeitung (siehe oben)


+ 17.11. Elternbeiratssitzung Grundschule St. Wolfgang: Beginn der Unterschriftenaktion


+ 18.11. Bürgerversammlung (siehe LZ Bericht vom 20.11.2015)


+ 24.11. Werksenatssitzung in den Stadtwerken

https://ris.landshut.de/buergerinfo/si0041.php?__ctopic=gr&__kgrnr=34

Mit der Anwesenheit von Lehrern und Eltern zeigen wir, dass uns das Bad nicht egal ist.


---> DANKE für die Teilnahme! Noch nie war eine Werksenatssitzung so gut besucht.



+ 25.11.2015 Elternbrief zum Schwimmbad (siehe oben)


+ 26.11 Bitte alle Unterschriftenlisten von überall an die Grundschule St. Wolfgang z. Hd. Elternbeirat, Weilerstrasse (Allerspätestens Freitag 12.00 Uhr in der Schule)


+ 27.11. Plenarsitzung im Rathaus: Unterschriftenübergabe

https://ris.landshut.de/buergerinfo/si0041.php?__ctopic=gr&__kgrnr=1

Ab 13.30 war der Elternbeirat und der Förderverein vor dem Rathaus mit einem Infostand vertreten und hat bis 15. 00Uhr Unterschriften gesammelt und Diskussionen mit den Stadträten geführt. Zeitungsvertreter und ISAR.TV waren vertreten und haben berichtet. Um 15.00Uhr gab es die Übergabe der Unterschriftenliste von über 2000 Unterstützer an den OB Rampf. ---> DANKE an alle! Es hat Eindruck hinterlassen!

Nach ca. 3 Stunden Diskussion im Plenum wurde einstweilen gegen eine Sanierung gestimmt. Ein Bekenntnis, dem zufolge das Schulbecken „nach Möglichkeit erhalten“ werden soll, wurde mit 28:13-Stimmen abgelehnt.  --> Siehe Presseberichte vom 27/28.11.2015














Rückblick:

  • Auch Firmen beteiligen sich über unseren Verein an der Unterstützung der Grundschule St. Wolfgang.



BANKVERBINDUNG:

Sparkasse Landshut

Freunde und Förderer der Grundschule St. Wolfgang e. V.

IBAN: DE 67 7435 0000 0020 0357 21

BIC: BYLADEM1LAH